Hier die Berichte der Wandergruppe

 

 

Eine Bergtour auf die Scheinbergspitze

Wanderleiter Ocke Hinrichsen, Barbara Richter und Theresia Huger bei der Bergwanderung auf die Scheinbergspitze in den Ammergauern.

Bergwanderung auf den Schachen    Sonntag, 17.Juli 2016

Das königliche Jagdschloss auf dem Schachen
Das königliche Jagdschloss auf dem Schachen

Die Bergwanderung auf den Schachen war eine Tagesunternehmung. Dort wurde das Jagdschloss von König Ludwig bei einer Führung besichtigt und der Alpingarten mit seiner Sammlung besonderer Alpinblumen ist immer einen Rundgang wert!

Zu bewältigen waren 1150 Höhenmeter über den Kälbersteig.

 

Gipfelbild von der Bergwanderung auf die Niedere und Hohe Bleick  am 29.Mai 2016

 

 

Wir gratulieren unseren neuen WanderleiterInnen!

 

 

Vom 06.09.-13.09.2015 absolvierten unsere 2. Vorsitzende Birgit Bergfeld zusammen mit Cornelia Kienle erfolgreich die DAV Ausbildung zur Wanderleiterin.

 

Auf der Lindauer Hütte im Rätikon wurden umfangreiche Kursinhalte gelernt, in Lehrproben umgesetzt und in Theorie und Praxis geprüft:

- Gehen auf Steigen und im weglosen Gelände,

- Gruppenführung und -betreuung auf Gebirgswanderungen,

- Umweltbildung (Ökologie des Hochgebirges,Durchführung umweltgerechter Wanderungen/Exkursion)

- Orientierung, Wetterkunde, alpine Gefahren

- Erste Hilfe und behelfsmäßige Bergrettung sowie Risikomanagement auf Bergwanderungen

 

Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf schöne Touren!

 

Somit hat unsere Ausbildungsoffensive 2015 schon einige Touren- und Fachübungsleiter sowie Trainer im Breitensport für den Auf- und Ausbau unseres Kurs- und Tourenprograms hervorgebracht.


Bei Interesse an einer fundierten Ausbildung im Bereich des Bergsports unterstützen wir unsere interessierten Mitglieder weiterhin gerne.

 

Die Vorstandschaft  

 

 


Wir gratulieren Volker Montag zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildungswoche zum Wanderleiter. Nun verfügt die Sektion Ammersee über drei frisch gebackene Wanderleiter/innen, die jetzt noch in den Herbstwochen einige Touren anbieten.

Wir können schon gespannt sein, welches Programm sie für das Bergjahr 2016 ausgearbeitet haben.